Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner website für systemische Beratung!

Jedes System ist einzigartig – sei es Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, Ihr Team, Ihre Familie, Ihre Partnerschaft und sogar Ihr inneres System.

In diesen Systemen ist vieles auf komplexe Weise organisiert und miteinander verbunden. Menschen, Ziele, Themen. Im Guten und auch im weniger Guten.

Ich begleite und berate Sie gern professionell und besonnen bei der Bewältigung individueller Herausforderungen und auch in stürmischen Zeiten.

Wir können gut zusammenarbeiten, wenn Sie eine strategische Beraterin, Mediatorin, Referentin und Coach schätzen, die Ruhe und Zuversicht ausstrahlt, eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre schafft und Ihnen zugewandt zuhört.

KONTAKT

Neben meiner Tätigkeit als Trainerin für Seminare in Unternehmen biete ich – zusammen mit Netzwerk- und Kooperationspartnern – auch offene Seminare und Workshops für systemisch Interessierte an.

∞ ∞ ∞ ∞ ∞

TERMINE
∞ ∞ ∞ ∞ ∞

Systemisches Konfliktcoaching · 5 Tage Bildungsurlaub
in Präsenz im Forum Demokratie Düsseldorf

Montag, 04.11.2024, 09:00 Uhr – Freitag, 08.11.2024, 12:15 Uhr
zur Anmeldung

Montag, 06.10.2025, 09:00 Uhr – Freitag, 10.10.2025, 12:15 Uhr

Systemisches Konfliktcoaching eignet sich für Menschen, die konstruktive Lösungen für ihre Konflikte finden wollen.
Wenn die andere Konfliktpartei nicht zu einem Gespräch bereit ist oder Kunden für sich selbst mehr Klarheit erreichen möchte.
In einem Coaching können Gedanken, Gefühle, Ziele und Prioritäten gut sortiert und geklärt werden.

Toolbox Mediation: One-Party-Mediation · 1 Fortbildungstag
ONLINE

Montag, 25.11.2024, 09:00 – 15:45 Uhr
zur Anmeldung

One-Party-Mediation ist ein strukturiertes und lösungsorientiertes systemisches Verfahren zur Mediation von Konflikten mit nur einer Konfliktpartei. Dieses ausgesprochen gesichtswahrende Vorgehen hat sich bewährt, wenn entweder (zunächst) nur eine Partei gesprächsbereit ist oder das Risiko möglicher weiterer Verhärtung oder Entgleisung im direkten Kontakt (noch) als zu hoch eingestuft wird.

Im Fokus steht dabei eine jederzeit allparteiliche Bearbeitung des Konflikts.